Good-Bye 2011 – Herzlich Willkommen 2012!!

So, jetzt ist 2011 auch vorbei! Alles in Allem ein tolles und erfolgreiches Jahr!

  • Abitur bestanden
  • Ausbilder gemacht
  • geilstes ASJ Jugendlager ever ;)
  • Urlaub “im Gräberle” gemacht
  • viele Preise mit PC & Internet Knowhow 4 Youngsters abgeräumt
  • Umgezogen
  • Ausbildung angefangen
  • viele neue Leute kennengelernt
  • 2 neue Autos gekauft
  • und naja auch bisher 2 Autos zerlegt….

Ich bin gespannt was 2012 auf mich wartet!!

Vielen Dank allen Leuten, die mich bis hierher begleitet haben und dies auch weiterhin tun werden!!!!

zum Abschluss noch ne Kleinigkeit zum Schmunzeln: Dinner 4 One – Merkel

und weil ich auf die Dinger stehe:

 

Grüße

 

Euer Jens

aufregende Zeiten

Tja, da denkt man, man hat schon viel zu tun und dann wird es noch mehr:

Donnerstag/Freitag: Geburtstagsfeier mit Kartfahren (ich wurde 3.), und Siedler von Catan nachts von halb 4 bis halb 6.
Freitag: frühstücken, schlafen, am Roller schrauben, weil der nemmer geht, Rockbandsachen holen (nochmal Danke ;))
Samstag: ca. 8 h Landesjugendleitungssitzung, dann Therme, dann grillen, und dann bis um halb 6 (glaub ich) Systemspiele spielen
Sonntag: um 8 aufstehen und dann Landesjugendausschusssitzung und Workshops Pressearbeit und Fotographie, dann noch die Rockbandsachen zurückbringen ;)
Montag: Auszeit ;) und spontan abends um 20 Uhr ausmachen, dass man die Nacht auswärts verbringt.
Dienstag: um 8 aufstehen, nach Neuendettelsau fahren, Protokoll schreiben, (sehr viel) lesen und um 12:30 zum Vorstellungstermin, und um 13 Uhr mit nem freudestrahlenden Gesicht wieder heimfahren!!

ähm, ja diesmal halt weniger Text, dafür viiiel Info, fallses jemanden interessiert ;)

was jetzt demnächst alles so ansteht: endlich Rettungswachenpraktikum verabreden, Auto finden und kaufen, Zeltlager der ASJ Bayern vorbereiten, diverse SAN-Dienste, Taubertalfestival, usw. -> ihr hört von mir!